Vertex TSM-DE18M(II)

1/3-Zellen, Multi-Busbar, 480-505W

  • Feature

    150 Zellen

    Monokristallin

  • Feature

    480-505W

    Leistungsbereich

  • Feature

    21,1%

    Maximaler Wirkungsgrad

  • Feature

    0/+5W

    Positive Leistungstoleranz

500W+ Ultra-Hochleistung mit mehr als 21% Wirkungsgrad

Das Vertex-Modul basiert auf einem 210 mm großen Siliziumwafer und einer monokristallinen PERC-Zelle. Es verfügt über mehrere innovative Konstruktionseigenschaften, die eine hohe Ausgangsleistung von mehr als 500 Wp ermöglichen. Der hervorragende Temperaturkoeffizient und die hohe Leistung bei geringer Einstrahlung erhöhen den Stromertrag. Darüber hinaus kann der Wirkungsgrad von Vertex dank vollflächiger Monozellen und minimierter Zellabstände bis zu 21,1% erreichen.

Integration innovativer Technologien: 1/3-Zellen und Multi-Busbar

Auf Grundlage seiner hochwertigen Multi-Busbar-Technologie hat das Forschungs- und Entwicklungsteam von Trina Solar ein innovatives Produktdesign eingeführt, das moderne Drittelzellen, ein zerstörungsfreies Schneideverfahren und minimierte Zellabstände kombiniert. Die Drittelzellen-Technologie geht über die traditionellen Halbzellen hinaus, indem sie die Nachteile hoher Systemströme vermeidet und den Leistungsverlust reduziert. Die Multi-Busbar-Technologie erhöht die Lichtabsorbtion und ist die perfekte Ergänzung zur großflächigen Zelle. Durch die Technologieintegration kann das Vertex eine höhere Leistung und Stromerzeugungskapazität pro Watt erreichen.

Hohe Zuverlässigkeit

Mit einer größeren Widerstandsfähigkeit gegen Hotspots und hohe Temperaturen können 1/3-Zellen die Zuverlässigkeit des Moduls verbessern. Die Verwendung von Multi-Busbar-Zellen führt zu gleichmäßigeren Lasten. Dadurch werden Belastungen vermieden, was selbst bei geringfügiger Rissbildung die Leistung verbessert. Heutzutage überwiegt der Marktanteil von PV-Modulen mit Multi-Busbar-Technologie in der weltweiten Solarindustrie.

Möchten Sie Google Analytics auf trinasolar.com deaktivieren?